Mit dem Taxi nach Sanssouci…

Mit dem Taxi nach Sanssouci, das ist nun wahrlich keine Meldung wert. Richtig, im Prinzip. Wenn es sich dabei jedoch um eine Reise quer durch ganz Europa per Taxi handelt?

Sanssouci

Sanssouci

Fünf Inder stiegen vor einigen Tagen in Hamburg in das Taxi von Bernd Meyn. Eigentlich waren sie beruflich auf dem Weg zu einem Kongress in Hannover, aber offensichtlich lag ihr Interesse ganz woanders. Schließlich machten sie einen Deal mit dem Taxifahrer und ließen sich eine ganz Woche lang quer über den Kontinent chauffieren. Prag, Wien, Budapest, Brüssel, Regensburg, Berlin und eben auch Potsdam waren Stationen dieser ungewöhnlichen Fahrt. Schnell stellte der Fahrer und Reiseleiter Meyn fest, dass die Inder ein Faible für die preußische Geschichte haben und entschied auch einen Stopp in Potsdam am Schloss Sanssouci einzulegen. Anderthalb Stunden nahmen die Inder an einer Führung durch das Schloss teil, wie die PNN berichtete.

Torsten

Über Torsten

Torsten ist in Potsdam aufgewachsen, war dann mehrere Jahre weg und entdeckt die Stadt nun mit Anja neu... Du erreichst ihn über torsten@dasistpotsdam.de
Dieser Beitrag wurde unter für das Herz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>